Hier den passenden Steinteppich Verleger in Ihrer Nähe finden!




Ganz egal ob Sie Steinteppich in Berlin, München, Hamburg oder Köln verlegen lassen möchten?


Bei uns erhalten Sie bis zu 3 passende Angebote von namenhaften Firmen die in ihrer Nähe Steinteppich bzw. Natursteinteppich verlegen, einfach Preise
vergleichen & Geld sparen!


Und so geht´s


1. Sie beschreiben was gemacht werden soll
2. Sie erhalten bis zu 3 Angebote von Firmen die Steinteppich verlegen 
3. Sie entscheiden, vergleichen & sparen

4.Einfacher geht´s nicht, oder?
                                                                                                              
Hier kostenloses Angebot einholen!



Sie möchten gerne Steinteppich Verleger werden?

Lernen Sie auf der nächsten Intensiv-Schulung,
wie man
Steinteppich fachgerecht verlegt.


Hier weiter lesen <<



Steinteppich kann man Innen und sogar Außen verlegen!


Ein Steinteppich ist ein natürliches Beschichtungssystem, das offenporig ist, eine fugenlose Optik besitzt und für sämtliche Bereiche, ob innen oder außen bestens geeignet ist.
Der Steinteppich besteht meist aus Marmorkieseln, die zuvor gerundet werden. Zu den Marmorkieseln wird ein Bindemittel gegeben. Meistens werden Epoxidharze dafür genommen, wobei die Mischung daraufhin auf einen schon bestehenden Fußbodenbelag aufgetragen wird. Ein Steinteppich auf allen denkbaren Flächen, wie Bädern, Terrassen, Büros, Treppen, Ausstellungsräumen, Ladengeschäften und Hausumfassungen genutzt werden.

Die runden Marmorkiesel, die in verschiedenen Naturfarben gehalten sind, können unterschiedliche Körnungen haben. Nach der Vermengung mit dem Epoxidharz kann das Gemisch auf diverse Untergründe aufgetragen werden. Der Untergrund kann aus Gussasphalt, Beton, aus Fliesen, Estrich oder anderen unterschiedlichen Kunststoffbelägen bestehen. Für den Steinteppich sind Ein-Komponenten-PU-Harze gegenüber den Zwei-Komponenten-Epoxi-Harzen zu bevorzugen, da sie sich einiges leichter verarbeiten lassen. Wenn der Steinteppich in Bädern angelegt werden soll, muss darauf geachtet werden, dass der Untergrund wasserundurchlässig ist. Fußbodenheizungen lassen sich ohne Probleme unter dem Steinteppich einrichten.

Steinteppich verlegen hat enorme Vorteile zu bieten, da er sehr strapazierfähig und selbsttragend ist. Zudem ist ein Steinteppich rutschhemmend gerade in Nassbereichen. Er verfügt über eine hohe Abriebfestigkeit und es sammelt sich kein Wasser auf dem Steinteppich an, da es durchsickert. Ebenso kann sich kein Eis auf dem Steinteppich bilden, wodurch jegliche Rutschgefahr verhindert werden kann. Ein Steinteppich lässt sich leicht mit Dampfstrahlern säubern. Er kann auch abgesaugt oder nass gewischt werden. Da ein Steinteppich eine offenporige Struktur besitzt, ist er schallschluckend und reduziert jegliche Staubaufwirbelungen. Zudem ist ein Steinteppich vergleichsweise allergikerfreundlich.








Theke und Wand mit Microcement aus einer Hand!



Was ist das besondere an Microcement im Vergleich
zu anderen fugenlosen Designböden in Betonoptik?


Hier erfahren Sie mehr...


Besuchen Sie doch unsere nächste Schulung am 26.04.2014 und begeistern auch Sie Ihre Kunden mit fugenlosen Unikaten.

Exklusive und einzigartige Designböden.


Wenn Sie fragen haben dürfen Sie uns gerne anrufen!

                  
  
            
+49 (0)1577 / 1365038