Steinteppich Terrassen sind frostsicher!

Steinteppich auf Terrassen verlegen: Mit welchen Kosten muss ich rechnen?


Terrassen und Balkone sind das ganze Jahr schonungslos Wind und Wetter ausgesetzt. Keine anderen Flächen werden durch die Witterung so strapaziert wie die im Außenbreich. Wassereinlagerungen sprengen bei Minustemperaturen die Oberflächenstruktur von Terrassen. Dabei entstehen Frostschäden in Form von Rissen und Fugen, die noch mehr Wasser aufnehmen um beim nächsten Frost noch größere Schäden anzurichten. Schützen Sie Ihren Balkon mit einem frostsicheren Belag.

 

Was kostet ein Steinteppich außen auf Ihrer Terrasse?

Nach einem Besichtigungstermin und einem genauen Aufmaß, kann der Preis für Ihre Steinteppich Terrasse ermittelt werden. Für eine erste Kostenschätzung reichen uns auch Bilder, Maße und der Untergrund auf dem der Steinteppich später verlegt werden soll.

 

Füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus und wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 Der Steinteppich eignet sich optimal für die Oberflächengestaltung einer Terrasse. Die Oberflächenoptik ist einzigartig, die gerundeten Marmorkiesel im Materialmix eines Steinteppichs ergeben diesen Effekt. Farbe und Material und die Materialeigenschaften, zeichnen dieses Produkt zur Oberflächengestaltung im Außenbereich besonders aus. Der Steinteppich ist hier besonders geeignet und kann tolle Effekte zeigen. Auch große Flächen sind einfach zu gestalten und natürlich ohne Fugen, die Dreck oder Schmutz aufnehmen könnten. Das ergibt einen pflegeleichten Bodenbelag, der hochelastisch und belastbar ist. Wetterfest und eine natürlich Steinoptik, dass sind die positiven Argumente, die den Steinteppich für den Einsatz auf der Terrasse empfehlen.
Die Marmorkiesel mit ihrer hellen Optik geben diesem Terrassenbelag eine helle und frische Note, dass ist für den Aussenbereich sehr schön und man kann diesen Belag leicht sauber halten. Es besteht auch nicht Gefahr der Vermoosung, denn PU Harze und Epoxidharze nehmen kein Moos an.

Die Verlegung auf Terrassen ist nicht ganz leicht, der Materialmix wird auf den vorbereiteten Untergrund, wie Fliessestrich aufgeschüttet und ausgeglichen. Es gibt eine optimale gerade in Waage liegende Oberfläche. Gerade bei einer Terrasse kann man dann ein Gefälle für ablaufendes Regenwasser einarbeiten, damit keine Laachenbildung entstehen. Durch die hohe Elastizität des Materialgemischs aus Marmorkiesel und Epoxid- oder PU Harz, ist auch bei niedrigen Temperaturen die Oberfläche unempfindlich. Gerade im Winter, kann Frost dem Steinteppich nichts anhaben, denn der Materialmix ist frostsicher. Eine Terrasse ist somit optisch und technisch, mit dem Steinteppich, optimal gestaltet. Die Optik ist faszinierend auch und gerade für eine Terrasse.