Treppen mit Steinteppich sanieren!

Innen- und Außentreppen mit Steinteppich neu belegen

Vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin für Ihre Innen- oder Außentreppe.

Eine Treppenrenovierung mit Steinteppich dauert max. 3 Tage.



Lassen Sie Ihre alte oder kaputte Beton- oder Waschbetontreppe einfach mit einem Steinteppich neu belegen. Abgebrochene Stufen können durch Fachleute repariert werden und mit Steinteppich neu belegt. Sparen Sie sich lästiges abschleifen, Steichen oder lackieren von alten Treppen aus Holz. Mit einem Steinteppich werden alte Holztreppen in null Komma nichts neu verkleidet. 

 

Im Außenbereich können nasse Fliesen schnell zu einer gefährlichen Rutschbahn werden.
Gehen Sie lieber auf Nummer sicher und sanieren Sie Ihre alte Treppe aus Beton oder Holz mit einem Stein-teppich. Ein fester Tritt, ist bei allen Treppen im Innen und Außenbereich das wichtigste.

Damit Sie so schnell es geht, ein kostenloses Angebot für alte Treppe erhalten, füllen Sie einfach das unten stehende Kontaktformular aus.

Renovieren Sie jetzt Ihre alte Treppe mit Steinteppich - Wir beraten Sie!

Los geht´s

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Treppen gehören mit zu den beanspruchtesten Flächen. Gerade sie müssen besonders widerstandsfähig gegen verschiedene Belastungen sein. Die Schwachstellen im Außenbereich bei den herkömmlichen Belägen sind immer die Fugen.
Aufgrund der besonderen Eigenschaften des Steinteppichs, wird er immer häufiger bei Treppensanierungen eingesetzt.

Steinteppich Treppen sind nicht nur optisch ein Hingucker, sondern sorgen mit rutschfester Eigenschaft für Sicherheit!

Egal ob ihre alte Treppe aus Holz oder Beton ist, der Steinteppich kann auf allen festen Untergründen aufgetragen werden. Die Struktur verleiht dem Steinteppich die Eigenschaft frostsicher zu sein, ein großer Vorteil gegen-über anderen Bodenbelägen.

Der Steinteppich, ein offenporiger Fußbodenbelag mit fugenloser Optik, eignet sich besonders um Treppen neu zu gestalten. Gerundete Marmorkiesel geben eine sehr schöne Oberfläche, die auch noch sehr strapazierfähig ist. Die Marmorkiesel sind mit einem Bindemittel, einem Epoxidharz oder PU Harz vermengt und diese Mischung wird ganz einfach auf den trockenen und gesäuberten Untergründe, wie Beton, Estrich, Gussasphalt oder Kunststoff aufgetragen.

Mit Steinteppich wird Ihre alte Treppe aus Beton oder Holz wieder wie neu!

Wenn man eine bestehende Treppe aus Beton neu gestalten will, ist diese ein sehr einfaches Mittel, mit überzeugenden Aspekten. Die Optik ist ein entscheidendes Argument aber auch die positiven Merkmale des Werkstoffs. Das Materialgemisch ist nicht nur sehr strapazierfähig, sondern auch wasserfest. Man trägt diesen Steinteppich wie Fließestrich auf. Es entstehen edle Oberflächen mit einzigartiger Optik, denn die Materialmischung gibt es in vielen schönen Farben. Es gibt den Steinteppich in vielen verschiedenen Körnungen, dadurch entstehen natürlich viele verschiedene Designs, die man wählen kann. Eine Treppe kann man so schnell und einfach zu einer edlen Marmortreppe machen, denn die Marmorkiesel entfalten hier ihre Wirkung.

Ein Steinteppich hat die Eigenschaft, dass er selbsttragend ist, dass gibt nach Aushärtung eine absolut belastbare Oberfläche. Treppenaufgänge sind einfach und langlebig neu zu gestalten mit diesem Steinteppich, denn die Oberfläche wird durch die Körnung auch rutschhemmend. Auch nach jahrelanger Benutzung bleibt eine solch gestaltete Treppe schön und ansehnlich. Eine optimale Art zur Treppenstufengestaltung, denn die Oberfläche des Steinteppichs ist pflegeleicht, durch die verwendeten Harze. Der Marmor im Materialgemisch wird immer seine Farben und Optik behalten. Eine recht preiswerte Art um eine Treppe wie eine Marmortreppe aussehen zu lassen.