Steinteppich im Außenbereich verlegen

Auf welchem Untergrund hält ein Steinteppich außen?


Steinteppich ist 100 % frostsicher und der perfekte Belag für Balkone, Terrassen und Außentreppen

Warum Steinteppich mit uns planen?

✅ Bundesweite Fachpartner

✅ Kostenlose Beratung

✅ Festpreise - keine versteckten Kosten

✅ Alles aus einer Hand


Sie möchten außen einen Steinteppich verlegen, sind sich aber unsicher, ob der Untergrund
dafür geeignet ist?
 

Lassen Sie Ihren Untergrund am besten von einem unserer Fachfirmen überprüfen.
Steinteppiche können zwar auf allen festen Untergründen wie Beton, Waschbetonplatten, Fliesen oder Holz verlegt werden, benötigen jedoch immer eine spezielle Untergrundvorbereitung.


Bitte beachten:

Die kleinen Marmorkiesel werden außen offenporig verlegt, damit Ihre Terrasse oder Balkon richtig entwässert wird. Nur so ist Ihr Belag frostsicher und geschützt vor Witterung. 

 

Im Außenbereich muss der Untergrund immer ein Gefälle von ca. 1-2 % aufweisen und abgedichtet werden, damit alles wasserdicht ist. Die Abdichtung erfolgt in der Regel mit einer Flüssigfolie, sodass kein Wasser mehr in den Untergrund eindringen kann. 

Steinteppich Farben

Bevor Sie ohne Erfahrung Ihren Steinteppich im Außenbereich verlegen, lassen Sie sich ausführlich beraten. Auf eine Abdichtung dürfen Sie auf keinen Fall verzichten.

Der Untergrund muss für die Verlegung richtig vorbereitet werden.

 

Lesen Sie hier alles über die Untergrundvorbereitung von Steinteppich Böden <<

 

Steinteppich ist zu 100 % frostsicher und für außen auf Terrassen oder Balkonen bestens geeignet. Somit eine sehr gute Alternative zu Fliesen. Nicht jeder Bodenbelag im Außenbereich ist so wetterfest wie ein Steinteppich.

Bei fachgerechter Verlegung behält ein Steinteppich auch noch nach über 15 Jahren seine natürliche Schönheit. Allerdings sollte man darauf achten, dass bei der Verlegung im Außenbereich ein UV-stabiles Bindemittel gewählt wird.

 

 

Achtung:

Achten Sie darauf, dass der Verleger im Außenbereich keine Epoxidharze verwendet. Epoxidharze sind zwar im Preis um einiges günstiger, doch haben den großen Nachteil, dass Sie schon nach kurzer Zeit durch UV-Einwirkung vergilben.

Bei der Steinteppich-Verlegung im Außenbereich verwendet man sogenannte PU-Bindemittel Polyurethane. Sie sind zu 99,9 % lichtecht. Sogar im Innenbereich empfiehlt es sich, bei Räumen mit großen Fenstern PU-Harze zu verwenden.


Steinteppich für Ihre Außentreppe

Die Oberfläche von einem Steinteppich ist nicht so glatt wie fliesen. Deswegen werden auch immer häufiger alte Außentreppen mit einem Steinteppich aus Marmor verkleidet. Das Material wird in flüssiger Form verlegt und passt sich fugenlos  jeder Treppenform an.



Kostenübersicht der Steinteppich Preise von Innen- und Außenflächen

Wichtig! Wir haben keinen Einfluss auf die endgültige Preisgestaltung der einzelnen Steinteppich Firmen. Diese Preistabelle ist lediglich eine Orientierungshilfe, wie sich die Steinteppich Kosten pro qm zusammensetzen können. 

 

Steinteppich im Innenbereich (Indoor) Quadratmeter Preis mit Verlegen
Grundierung  ab 20,- € pro qm inkl. Verlegung
Steinteppich aus Marmor nicht UV satbil ab 80,- € pro qm inkl. Verlegung
Versiegelung ab 20,- € pro qm inkl. Verlegung

Steinteppich im Außenbereich (Outdoor)

 Quadratmeter Preis mit Verlegen

Abdichtung

ab 70,- € pro qm inkl. Verlegung

Grundierung

ab 20,- € pro qm inkl. Verlegung

Steinteppich aus Marmor mit Bindemittel UV stabil

ab 120,- € pro qm inkl. Verlegung

Alle Preise verstehen sich netto zzgl. 19% Mwst.

👉 Unser Ablauf für eine schnelle Bearbeitung;

📍Sie schicken uns Bilder von den Flächen 

📍Sie erhalten eine kostenlose Einschätzung für Ihr Projekt

📍Sie vereinbaren einen Termin mit unseren Experten vor Ort

 

Unverbindliches Steinteppich Angebot gewünscht?

*Einfach ausfüllen und absenden.


Welche Nachteile hat ein Steinteppich im Außenbereich?

Achten Sie bei der Pflege von Ihrem Steinteppich auf eine schonende Reinigung. Bei regelmäßiger Anwendung mit einem Hochdruckreiniger, verletzen Sie die Harzschicht der Steine, was dazu führen kann, dass Steine locker werden oder sich sogar lösen. Andere Nachteile sind bisher nicht bekannt. Achten Sie daher auf eine schonende Reinigung, damit auch Ihr Steinteppich die nächsten Winter übersteht.